Herrlich diese Logik :D

Da trennen sich zwei Menschen, die Zeit miteinander verbracht haben, und irgendwelche Leute haben mit dieser Trennung scheinbar selbst nach sechs Jahren ein großes Problem.

Das ich mich inzwischen köstlich darüber amüsiere, geht wohl nicht in deren Köpfen rein:

Wie man ja zum Beispiel an dem eingefügten FB Post deutlich sehen kann.


Aber bitte, diese eigentlich laut der FB Mail (2011) nicht nötige Diskussion zeigt nur deren Einstellung gegenüber uns, uns der Gesellschaft. Wenn ich jemanden eine „Lass‘ mich in Ruhe“-FB Mail schreibe, dann sollte man sich besser 100% selbst daran halten. Jeder weitere Kontaktversuch, ob persönlich oder mit Hilfe anderer Menschen, macht die schriftliche Aussage immer weiter unglaubwürdig erscheinen. Was mich aber nicht im geringsten daran hindern wird, mich weiterhin von ihr fern zu halten. Entweder spielt sie ein unlogisches und immer mehr peinlich werdendes Spiel, mit mir und allen mit einbezogenen, oder wie erklärt sie die Wortwahl mancher Personen, dessen Worte sich mit dem decken, welche ich ausschließlich nur ihr unter 4 Augen gesagt habe, im guten Glauben.

Ich bestreite nicht, dass irgendwann im Laufe der letzten Jahre möglich der ein oder andere Fehler gemacht wurde, von ihr oder mir oder uns oder wie auch immer. Allerdings je mehr Menschen damit reingezogen werden, um so mehr Erklärungsbedarf es. Und ich dachte ehrlich, das wäre 2011 geklärt.

Wie heißt es vor Gericht noch so schön:

Man ist solange unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist.

Nachtrag vom 18. Mai 2017: Anstatt die gewünschte Ruhe zu genießen, wieder einmal scheint irgendwer nicht mit der Trennung von JH und mir klar zu kommen. Wir haben lediglich Zeit miteinander verbracht. Ob sie mir wichtig ist oder nicht, scheint sie nach ihrer FB Mail (2011) nicht zu interessieren.

Da ich davon ausgehe, dass es sich eher um ein Fake Account handelt, dürfte die Veröffentlichung des Screenshots keine Probleme darstellen.

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •   
  •  
  •  
    1K
    Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*